Kritiken
In Cannes ausgezeichnet: "Border" verbindet den Horror vor eigener und fremder Spezies, einen erschütternden Kriminalfall, ein melancholisches Märchen und eine ungeheure Romanze zu bizarrem Kino vom Feinsten.
Im Nachkriegsdeutschland entwickelt sich eine zarte Romanze zwischen einem Deutschen und einer Engländerin. Eine Liebe, die nicht sein darf?
Wie man in den härtesten Club der Welt kommt, verrät Berghain-Türsteher Sven Marquardt auch in "Berlin Bouncer" nicht. Wie es sich in der Hauptstadt-Szene der wilden 90-er lebte und wie heute, zeigt die Doku-Hommage hingegen sehr wohl.
Alles auf Anfang: Nachdem Guillermo del Toro zwischen 2004 und 2008 zwei Hellboy-Filme ablieferte, haucht nun Neil Marshall dem feuerroten Comic-Helden neues Leben ein. Hätte er das nur bleiben lassen!
Unbedarfte Schönheit trifft auf erfahrenden Draufgänger: Ist die Teenie-Erotik "After Passion" das neue "Fifty Shades of Grey"?
Nicht ganz ein Meisterwerk wie "Alles steht Kopf" oder "Zoomania", aber ein berührender Animationsspaß für die ganze Familie: "Willkommen im Wunder Park" erzählt von einem jungen Mädchen, das sich im Abenteuerland ihrer Gefühle verliert - und dann zur echten Heldin wird.
Alfons Zitterbacke, Kindheitsheld vieler Ostdeutscher, kehrt zurück auf die Leinwand. Gedreht wurde der Kinderfilm sogar im Weltall.
Vor drei Jahren erschuf Christo im italienischen Iseosee die "Floating Piers". Die Dokumentation "Christo - Walking on Water" porträtiert den Künstler und sein einmaliges Werk.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum