Kritiken
Das Paar Victor und Marianne hat sich auseinandergelebt. Victor will, dass es wieder so schön wie früher ist und bucht eine Zeitreise in die Vergangenheit: "Die schönste Zeit unseres Lebens" erzählt diese kleine Geschichte so toll, wie es nur das französische Kino kann.
Eine Predigt von 90 Minuten: Die Albumaufnahmen zu Aretha Franklins Gospelwerk "Amazing Grace" liegen nun auch als Dokumentation vor. Die "Queen of Soul" zeigt sich darin überraschend unnahbar.
Nach "The Witch" präsentiert Robert Eggers seinen nächsten Horrorfilm: "Der Leuchtturm" ist ein in schwarzweiße Bilder getauchtes Drama, das anmutet wie ein Werk aus der Stummfilmzeit.
In den Stripclubs von New York ist vor 2008 der Teufel los. Doch als die Wall Street kollabiert, brechen auch die Einnahmen der Stripperinnen weg. Vier Frauen aus dem Gewerbe denken in "Hustlers" schon bald über neue Verdienstmöglichkeiten nach.
Saskia Rosendahl ("Werk ohne Autor") glänzt in einem raffinierten deutschen Liebesdrama, dessen nicht immer lineare, logische Handlungsführung an einen Thriller, aber auch an eine sorgsam inszenierte Physikvorlesung über die Magie und die Brutalität von Zufälligkeiten erinnert.
In der Verfilmung von Nicholas Searles Roman "Das alte Böse" ist Ian McKellen genau das - ein Gauner, der ein freundliches Gesicht macht, aber innerlich verrottet ist. Nun hat er es auf den Reichtum der verwitweten Helen Mirren abgesehen.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum