Kritiken
Im Schweizer Oscar-Kandidaten "Schwesterlein" sagen Lars Eidinger und Nina Hoss dem Krebs den Kampf an und werden dabei auf die Bretter geschickt, die die Welt bedeuten.
In "Und morgen die ganze Welt" schließt sich eine junge Frau der Antifa an und sieht sich mit der Frage konfrontiert, ob Gewalt ein legitimes Mittel ist. Regisseurin Julia von Heinz kennt das Milieu gut.
Ein kleiner Sioux erobert die große Leinwand: "Yakari - Der Kinofilm" ist ein kindgerechtes Abenteuer mit sanfter Botschaft und einigen Stereotypen.
Pünktlich zu Halloween lässt der spannend-witzige Grusel-Fantasy-Film "Hexen hexen" nervenstarke junge und ältere Zuschauer erschauern. Während der Film den in USA nur beim Streamingdienst HBO Max erscheint, kommt er hierzulande in die Kinos.
Ein virtuoser und kluger deutscher Horrorthriller: In der Abgeschiedenheit des düsteren deutschen Waldes rauben die Geister der Vergangenheit und eine Wildsau einem Mutter-Tochter-Gespann den Schlaf.
Pünktlich zu Halloween startet "Blumhouse's Der Hexenclub" in den deutschen Kinos. Der Teenie-Horror ist die Fortsetzung eines überaus erfolgreichen 90er-Jahre-Films.
Während der Pandemie starten leider wenig Kinofilme. Deshalb finden Sie an dieser Stelle zukünftig auch Streaming-Tipps für zuhause.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Landsberger Straße 336
D-80687 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum