"Leberkäsjunkie": Sechster Eberhofer-Fall knackt Besucherrekord

Was für ein Erfolg für Franz Eberhofer: Bereits in der fünften Spielwoche hat die Komödie "Leberkäsjunkie" (seit 1. August im Kino) die Besucher-Million an den Kinokassen geknackt - ein Rekordergebnis für die Verfilmungen der Kultbücher von Autorin Rita Falk. Erstmals wurde ein Film der Reihe auch außerhalb des bayerischsprachigen Raums gezeigt. Insgesamt sahen damit in ganz Deutschland über 5,3 Millionen Zuschauer die Eberhofer-Filmreihe.

Im sechsten Teil muss sich Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) mit erhöhten Cholesterinwerten und einem damit einhergehenden Leberkässemmel-Verzicht herumschlagen. Obendrein wird er von Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) verpflichtet, auf den gemeinsam Sohn aufzupassen. Und dann ist dann kommt auch noch ein Mord dazu ...

Fans der Eberhofer-Krimis können sich freuen: Bereits im nächsten Jahr wird es ein Wiedersehen mit den Einwohnern von Niederkaltenkirchen geben. Die Dreharbeiten zu "Kaiserschmarrndrama" beginnen im Herbst, am 13. August 2020 soll der Film den Weg in die Kinos finden.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum