Kritiken
Ein Hin und Her zwischen Ausreißen und nicht Wegkönnen: Tom Sommerlatte spinnt mit "Bruder Schwester Herz" eine Geschichte über ein ganz besonderes Geschwisterverhältnis.
Kinos unter Polizeischutz, empörte Feministinnen, Amok-Angst: "Joker" spaltet, bevor er überhaupt in den Kinos läuft. Was ist los mit diesem Film?
Eigentlich zielen die Abenteuer von "Dora" auf ein Vorschulpublikum ab. Der Realfilm lässt aber nicht nur die Hauptfigur altern, sondern hofft auch auf ein Publikum aller Altersklassen.
Die Haie sind zurück: Das Sequel "47 Meters Down: Uncaged" ist eine Nummer größer als der erste Teil es Tier-Horrors - und schafft etwas, das nur wenigen Fortsetzungen gelingt.
Ein Mädchen, ein Prinz, die Liebe und HIV: Die Romanverfilmung "Dem Horizont so nah" erinnert von Weitem an "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", versinkt aber hoffnungslos im Kitsch.
Die Sozialkomödie "Der Glanz der Unsichtbaren" legt den Finger in die Wunden eines bürokratischen Hilfesystems, das soziales Engagement untergräbt. Trotz eines ungeschönten Sozialrealismus à la Ken Loach kommt der Humor nicht zu kurz.
Mit reichlich Verspätung kommen die letzten beiden Filme der "Intrigo"-Trilogie in die Kinos. Teil eins war bei Kritikern und an den Kinokassen nicht gut angekommen.
Anarchisches aus Berlin: "Ronny & Klaid" will mit schräger Story punkten - und mit prominenten Gästen.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum