Kritiken
Ein schwarzer Cop unterwandert in "BlacKkKlansman" mit seinem jüdischen Kollegen den Ku-Klux-Klan: "Der Shit ist wirklich passiert", weiß Filmemacher Spike Lee und hat aus der Geschichte eine groteske Bestandsaufnahme des Rassismus in den USA gemacht.
Ein junger Kriegsheimkehrer will den Tod seiner Schwester rächen. Drama, das mit seinen nervösen Handkamerabildern eine fiebrige Intensität erzeugt.
Gus van Sant zeichnet in seinem Biopic "Don't worry, weglaufen geht nicht" geschickt ein berührendes und unterhaltsames Porträt des alkoholkranken, behinderten Cartoonzeichners John Callahan.
In der Buchadaption "The Darkest Minds - Die Überlebenden" fallen auf der ganzen Welt Kinder einer Pandemie zum Opfer. Für die Überlebenden fängt der Horror danach allerdings erst an ...
Jakob Lass wagt mit der unkonventionellen Verfilmung von Tino Hanekamps Roman "So was von da" erneut ein interessantes filmisches Experiment.
Robert McCall ist zurück und sorgt wieder auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit. Doch "The Equalizer 2" tut sich schwer, an seinen Vorgänger anzuknüpfen.
Spaßig oder warmherzig sein, feine Ironie pflegen oder doch ernst bleiben? Die Nacktheit als Waffe des Protests einer bäuerlichen Gemeinschaft hat ihre Momente, aber keine Richtung.
Auch wenn Ewan McGregor die menschliche Hauptrolle in der Winnie-Puuh-Realverfilmung "Christopher Robin" spielt - die wahren Stars sind die Tiere des Hundertmorgenwalds!

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum