News
"Joker" geht weiterhin durch die Decke: Nach wenigen Wochen hat die DC-Comicverfilmung bereits eine Milliarde US-Dollar eingespielt.
Eine Pariser Premiere von Roman Polanskis neuem Film "Intrige" musste wegen heftiger Proteste abgebrochen werden. Dem Regisseur wird Vergewaltigung vorgeworfen.
Da der zunächst angedachte Harry Styles keine Lust hatte, den Prinzen in der geplanten "Arielle"-Realverfilmung zu spielen, musste die Suche weitergehen. Nun steht die Besetzung fest.
Nach den verheerenden Reaktionen auf den letzten Trailer zum "Sonic"-Kinofilm hat Anbieter Paramount das Startdatum seiner Videospiel-Adaption verlegt, um den kleinen CGI-Igel einer Generalüberholung zu unterziehen. Und tatsächlich: Im neuen Trailer flitzt das Sega-Maskottchen so durch die Pampa, wie man es kennt und liebt.
Wer auf Disneys neuem Streamingdienst Filmklassiker wie "Dumbo" schaut, wird vorher gewarnt: Die Inhalte könnten problematisch sein, so das Filmstudio.
Nach nur zwölf Tagen Spielzeit hat "Das perfekte Geheimnis" von Regisseur Bora Dagtekin die Zuschauermarke von zwei Millionen geknackt. Damit ist die Gesellschaftskomödie bereits jetzt der erfolgreichste deutsche Film des Jahres.
Ricky Gervais wird auch 2020 die Golden Globes präsentieren - zum wohl letzten Mal.
Die Katze ist aus dem Sack: Wie Dan Aykroyd in einem Interview herausrutschte, kommt es im neuen "Ghostbusters"-Film zur großen Wiedervereinigung der Stars aus den Kultfilmen der 1980er-Jahre. Nicht nur Bill Murray kehrt auf die Leinwand zurück.
Spektakuläre Wiederbelebung einer Legende: James Dean soll die Hauptrolle in einem Vietnam-Film übernehmen. Dank Computertechnik will man den 1955 verstorbenen Schauspieler wieder auf die Leinwand holen. Daran wird auch Kritik laut.
Batman hat viele Feinde. Auf den Joker wird er 2021 in "The Batman" wohl nicht treffen. Dafür bekommt es der schwarze Held von Gotham City mit anderen Bösewichten zu tun.
Nach einem Bombenfund bei Dreharbeiten zur Comic-Verfilmung "The Eternals" mussten Angelina Jolie, Richard Madden und weitere Top-Stars das Set umgehend verlassen. "Es war furchterregend", schildert ein Insider die Ereignisse.
Die Fans des Harry-Potter-Universums atmen auf: Warner Bros. bestätigte endlich, dass der dritte Teil der Filmreihe "Phantastische Tierwesen" ab Frühjahr 2020 gedreht wird. Das Projekt stand nach dem enttäuschenden Einspielergebnis des zweiten Teils "Grindelwalds Verbrechen" auf der Kippe.
Das Leben von Kaiserin Elisabeth wird neu verfilmt. "Sisi - Kaiserin Elisabeth" dürfte mit den berühmten Romy-Schneider-Filmen allerdings wenig gemeinsam haben.
Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet. Nach dem desolaten Kinostart von "Terminator: Dark Fate" in Deutschland enttäuschen nun auch die Besucherzahlen in den USA. Experten gehen bereits von einem schmerzhaften Verlust aus.
Schock für alle Star-Wars-Fans: David Benioff und D.B. Weiss, die Macher der "Game Of Thrones"-TV-Serie, lassen Disney im Stich. Die beiden sollten den für 2022 geplanten nächsten Star-Wars-Film schreiben und produzieren. Daraus wird nichts - sie geben Netflix den Vorzug.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum